Fuldaer Tafel e.V.

Die „Fuldaer Tafel“ wurde von engagierten Mitgliedern der Lions Clubs und der Rotary Clubs der Region Fulda gegründet. Beteiligt sind auch die Jugendclubs „LEO“ und „Rotaract“. Fuldas Oberbürgermeister Gerhard Möller übernahm die Schirmherrschaft.

Sie sind auf Hilfe angewiesen? Brauchen Sie günstige Lebensmittel?

Unter dem Motto „verteilen statt wegwerfen“ gibt der Verein „Fuldaer Tafel“ gute, qualitativ, einwandfreie Lebensmittel – die nicht mehr verkauft werden sollen, gegen eine symbolische Gebühr von 2 Euro pro Abholung, an Bedürftige aus. Dafür benötigen Sie einen Kundenausweis, der von der Fuldaer Tafel ausgestellt wird.

Adresse:
Weserstraße 33 (Ecke Donaustraße)
36043 Fulda
Telefon 0661 2505444
Telefax 0661 2505446
Mail: buero@fuldaertafel.de
Internet: Fuldaer Tafel

Öffnungszeiten:
Dienstags, Donnerstags und Freitags 13:00 Uhr – 16:30 Uhr

Busverbindungen:
Stadtbuslinie 4 – Haltestelle Weichsel- oder Mainstr. (ca. 180 m)
Und so bekommen Sie Ihren Kundenausweis :
Bitte legen Sie in unserem Laden in der Weserstr. 33 Ihren Einkommensnachweis (z.B. Sozialhilfe-, Hartz IV- oder aber auch Rentenbescheid) vor und bringen Sie einen Beleg über Ihre Mietkosten sowie den Personalausweis mit.

Das ist alles…