Stadt Fulda

 

Kinderbetreuung unter drei Jahren in der Stadt Fulda

Einrichtungen für Kinder unter 3 Jahren (U3)

 

Kinderbetreuung über drei Jahre in der Stadt Fulda

Kindergärten und Kindertagesstätten in Fulda (Ü3)

 

Kindertagespflege in der Stadt Fulda

Kindertagesbetreuung
Sie haben die Möglichkeit sich beim Fachdienst für Kindertagespflege im Amt für Jugend und Familie der Stadt Fulda, in allen Fragen der Kindertagesbetreuung, informieren und beraten zu lassen.

Die Mitarbeiterinnen des Fachdienstes vermitteln auch Tagespflegestellen, die mit Sorgfalt ausgesucht sowie fachlich fortlaufend begleitet und weiter qualifiziert werden.

Nach dem Sozialgesetzbuch VIII kann die Tagespflegestelle einen Antrag auf eine laufende Geldleistung für die Betreuung eines Kindes beim Jugendamt stellen. Liegen die Anspruchsvoraussetzungen (zum Beispiel: Berufstätigkeit der Eltern) vor, wird eine laufende Geldleistung gewährt. Gleichzeitig wird von den Eltern des Kindes ein Kostenbeitrag erhoben. Ist das Familieneinkommen nicht ausreichend um den geforderten Kostenbeitrag zu entrichten, kann beim Jugendamt die teilweise Übernahme des Kostenbeitrags beantragt werden. 

In einem persönlichen Gespräch bei der für Sie zuständigen Fachkraft im Jugendamt erhalten Sie weitere Informationen zu allen Fragen der Kindertagespflege

Kindertagesbetreuung/Kindertagespflege

Ansprechpartner:

Christiane Becker-Ott
Gebäude: Palais Buttlar
Zimmer: 243
Telefon: (06 61) 1 02-19 60
Telefax: (06 61) 1 02-29 60
E-Mail: christiane.becker-ott@fulda.de

Falko Jana
Gebäude: Palais Buttlar
Zimmer: 243a
Telefon: (06 61) 1 02-19 29
Telefax: (06 61) 1 02-29 29
E-Mail: falko.jana@fulda.de

Grundschulkinder in der Stadt Fulda

Einrichtungen für Grundschulkinder